gtcGroutControl®

Steuerung und Datenmanagement für komplexe Injektionsarbeiten

Die qualifizierte Durchführung von komplexen Injektionsmaßnahmen z.B. im Umfeld von Tunnelbaumaßnahmen zur Sicherung von Bauwerken ist nur unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Einsatz eines Messsystems zur Verformungsmessung in Echtzeit.
  • Überblick über alle Injektionsdaten (Bohrung, Injektionsstufe, Aufpressdruck, Injektionsdruck, Injektionsmenge).
  • Einer Verknüpfung der Verformungsmessung und der Injektionsdaten.

 

GroutControl ist das richtige Werkzeug für die Steuerung und Visualisierung
der relevanten Daten:

  • Die Steuerung der Injektion kann durch den programmunterstüzt erstellten Injektionsvorschlag erfolgen
  • Injektionsdaten (Bohrung, Injektionsstufe, Aufpressdruck, Injektionsdruck, Injektionsmenge)
  • (Differenz-)Verformungen des Baugrundes oder Bauwerkes (Druckschlauchwaage oder geodätisches Vermessungssystemen)
  • Bohrlochverlauf (eine Schnittstelle zum Bohrlochvermessungssystem MaxiBor® II ist integriert).
  • Visualisierung der 3D-Lage der Tunnelbohrmaschine
  • 2D-3D Darstellung der Baustellengegebenheiten (Fundamente, Schächte, Leitungen, Tunnel usw.) als Hintergrundlayer zur schnellen Orientierung
13.08.2018